Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zur Braun Satin Hair Brush.

Braun Satin Hair Brush

22.12.09 - 12:37 Uhr

von:

Habt Ihr den Luftballontest schon gemacht?

Satin Hair Brush von Braun - Der Ballontest.

In Euren Berichten und Kommentaren schreibt Ihr oft davon, dass Ihr den Ballontest mit der Satin Hair Brush von Braun schon gemacht habt:

Mit Freundinnen habe ich heute Plätzchen gebacken. Nachdem dieses Wochenende die Satin Hair Brush eingetroffen ist, habe ich ihnen davon erzählt und wir haben auch sofort ein paar Luftballons aufgeblasen und Haare elektrostatisch aufgeladen. Ich erklärte ihnen kurz wie die Haarbürste funktioniert und welchen Effekt sie erzielen soll. Mit Begeisterung testeten meine Freundinnen sogleich reihum die Bürste und waren vom Ergebnis begeistert. Das Problem der fliegenden Haare im Winter kannten sie alle. Eine extra dagegen einsetzbare Haarbürste fanden sie spitze.

Wie trnd-Partnerin estrella86, von der das Foto und der Bericht stammen, schreiben auch viele andere Projekt-Teilnehmerinnen, dass der Test meist super funktioniert – wir und Braun würden uns sehr freuen, wenn wir das nicht nur lesen, sondern auch sehen könnten :-) .

Deshalb wäre es super, wenn Ihr uns mit Euren Berichten Fotos vom Ballontest mit Euren Freundinnen, Schwestern, Müttern oder anderen lieben Menschen schicken würdet – oder sogar Videos.

P.S. Videos müsst Ihr nicht mit den Berichten hochladen – Ihr könnt sie einfach auf Youtube, Sevenload oder ähnliche Plattformen stellen und uns den Link schicken. Sollte es Fragen zum Thema Videos geben, beantworte ich die gerne in den Kommentaren.

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 22.12.09 - 13:28 Uhr

    von: waldfee1966

    Ja, da werden die Großen wieder zu Kleinen…

  • 22.12.09 - 18:46 Uhr

    von: Hofhauptbahnhof

    Also bei mir hat der Test auch gut funktioniert, allerdings hielt der Effekt nicht sehr lange an (vielleicht 2-3min), was ich etwas schade fand. Hab mir die Haare gekämmt, wollte aus dem Haus gehn und den Schal angezogen und schon hatte ich wieder fliegende Haare :(

  • 22.12.09 - 20:25 Uhr

    von: mcigel

    Mir gehts da ähnlich wie @Hofhauptbahnhof. Meine Haare sehen super aus nach dem Kämmen. Allerdings hält der Effekt auch bei mir nicht lange an. Ich müsste mir daher ständig die Haare kämmen :-(

  • 22.12.09 - 22:07 Uhr

    von: krissy25

    Also ich kann sagen, dass der Effekt mich überzeugt hat. Habe den Luftballontest auch eben durchgeführt und nachdem ich die Satin Hair Brush benutzt habe hat mich der antistatische Effekt begeistert.
    Ich kann mir jedoch vorstellen das wenn man sich den Schal ummacht oder sonstiges die Haare wieder “elektrisch” werden. Dann muss man halt nochmal zur Satin Hair Brush greifen, ist ja immerhin kein großer Aufwand ;)

  • 23.12.09 - 09:48 Uhr

    von: toastyle1210

    @Hofhauptbahnhof: das Problem mit dem Schal ist, dass er die Haare beim Überziehen wieder statisch lädt. Am besten wäre es also, wenn Du mit der Satin Hair Brush nochmal kurz durch Deine kämmst, nachdem Du ihn umgemacht hast.

  • 23.12.09 - 11:47 Uhr

    von: Kingsaller

    habe auch schon getestet und es funktioniert super. allerdings hatte ich noch keine zeit dies in einem bericht mitzuteilen…

  • 23.12.09 - 13:02 Uhr

    von: LuMelon

    ja das mit dem schal ist mir auch schon aufgefallen, wobei ich aber auch gleich den grund dafür erkannte; es ist ja logisch das die haare danach wieder aufgeladen werden können zb eben durch den schal;

  • 23.12.09 - 14:04 Uhr

    von: Cecs

    Der Luftballontest funktioniert ganz ausgezeichnet. Allerdings geht es mir ganz ähnlich wie einigen anderen Testern: der Effekt hält nicht lange an. Zudem überzeugt der antistatische Effekt der Bürste ohne den Ballontest nicht hunderprozentig. Teilweise hatte ich sogar den Eindruck das die Haare nach dem Bürsten noch mehr “fliegen” als zuvor.

  • 23.12.09 - 19:07 Uhr

    von: Catzchen

    Ja, Test gemacht, ca. 15 mal, hat aber leider nur bei der Hälfte der Leute geklappt. Nicht so toll bei dem Preis!

  • 23.12.09 - 21:15 Uhr

    von: Mauilein

    also bei mir hat sich das deutlich nach jedem Tag bürsten reduziert. Am ersten Tag haben schon Härchen am Luftballon geklebt, aber es wurden von Tag zu Tag weniger. Gut, ein paar werden immer dran kleiben. Foto dazu hatte ich ja schon mal hochgeladen. Also 100% funktioniert das nicht, aber wesentlich weniger sind es schon, als ohne diese Bürste!

  • 27.12.09 - 11:50 Uhr

    von: Annanasss

    Nach dem bürsten hat man sehr schöne glatte Haare, jedoch beim ersten Kontakt mit z.B. einer Mütze ist dieser wie verflogen. Wahrscheinlich ist es nicht möglich diesen Effekt auch nach dem Tragen von Mützen zu erhalten. So bleibt einem nichts anderes übrig als sich immer wieder die Haare nach zu bürsten :(

  • 27.12.09 - 19:06 Uhr

    von: Jessy.net

    Ich habe den Luftballontest zusammen mit einigen Kollegen ausprobiert. Es hat ganz gut funktioniert. Der Vorher.Nachhher-Effekt war sehr deutlich. Aber ich kann mich den anderen anschließen, dass es nicht so lang anhält und beim Aufsetzen der Mütze/Umbinden eines Schals der Effekt hinüber ist. Aber das find ich nicht so dramatisch, dann bürste ich eben nach und wir werden ja nicht ewig Winter haben :-)

  • 28.12.09 - 09:47 Uhr

    von: toastyle1210

    @Annanasss und @Jessy.net: ja, durch das Absetzen einer Mütze oder das Umbinden eines Schals wird der Effekt neutralisiert. Am besten, man kämmt die Haare danach einfach nochmal kurz nach.

  • 28.12.09 - 13:40 Uhr

    von: Zwillingsmone

    Der Test hat auch bei uns super funktioniert.
    Eigentlich hält der Effekt auch recht lange an, aber vielleicht liegt das auch an meinen dicken langen Haaren denn sie sind dadurch auch sehr schwer…
    Bei meiner Tochter ist es schon schwieriger die Haare zu bändigen, bei ihr sind die Haare allerdings auch sehr sehr dünn…

  • 29.12.09 - 21:02 Uhr

    von: Kady_j

    Ich hab den Luftballontest auch schon ausprobiert und das nicht nur einmal ;) hab den 5-6 mal vorgeführt, weil der bei mir super funktioniert hat…Bei vielen Freunden hat es auch geklappt, aber leider nicht bei jedem!!
    Und wenn ich mir einen Schal oder Jacke anziehe dann kämm ich mir nochmal kurz durch die Haare und dann kann es auch schon los gehen ;)

  • 11.01.10 - 19:18 Uhr

    von: MahriSunshine

    Mir stellt sich noch die Frage :

    Was passiert, wenn ich mit meinem Finger beim Kämmen aus Versehen an die Ionen-Düse fasse…?

    glg, Mahri

    :)

  • 12.01.10 - 10:22 Uhr

    von: toastyle1210

    @MahriSunshine: eigentlich ist die Düse so angebracht, dass man sie beim Bürsten nicht berühren sollte. Wenn das doch einmal passieren sollte – keine Angst: “Die Satin Brush verursacht keine Stromschläge. Wenn die Ionen-Düse mit den Fingern verdeckt wird, kann es jedoch zu einer geringen statischen Aufladung kommen. Das ist jedoch vollkommen ungefährlich.” (aus den FAQ)

  • 13.01.10 - 13:59 Uhr

    von: Ahoi30

    Ach mensch, wenn ich die ganzen Kommentar hier so lese, tut es mir noch mehr leid, dass ich nicht bei dem Projekt ausgewählt wurde. Zum selber nachkaufen, ist mir die Bürste zu teuer – muss ich ehrlich gestehen.

    VG Ahoi30

  • 13.01.10 - 22:06 Uhr

    von: ankeli1

    Hallo, wir haben den Luftballontest auch durchgeführt. Die Braun Bürste eignet sich sehr gut, um den Unterschied bei längeren Haaren zu erkennen. Begeistert waren fast alle, aber nicht zu diesem Preis. Aber mit verschiedenen Leuten diesen Test zu machen ist trotzdem spannend. :)