Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zur Braun Satin Hair Brush.

Braun Satin Hair Brush

30.12.09 - 11:42 Uhr

von:

Jetzt neu: Alle Testreportagen zur Satin Hair Brush auf einen Blick.

Satin Hair Brush Testreportagen

Weil wir in den letzten Tagen eine ganze Menge Testreportagen zur Satin Hair Brush von Braun erhalten haben – unter anderem in Form eines coolen Videos von trnd-Partnerin OpheliaWinter – haben wir eine Übersichtsseite gebaut, auf der sämtliche Testreportagen aufgelistet sind.

Außerdem gibt es nun auch eine extra Seite mit Tipps und Hinweisen zum Verfassen von Testreportagen.

Die Übersichtsseite mit allen Testreportagen zur Satin Hair Brush findet Ihr hier, die Tipps-Seite hier und das Video gibt´s gleich nach dem Umblättern :-) .

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 31.12.09 - 08:34 Uhr

    von: Summar

    Supi, so hat man ne gute Übersicht über die Meinungen der anderen :-)
    Guten Rutsch und viel Gesundheit im neuen Jahr @ all

  • 31.12.09 - 13:01 Uhr

    von: waldfee1966

    Nein, Ich habe keinen Blog geschrieben auf amazon oder andere, weil ich dort noch nie etwas gelauft habe.
    Was gibt es Schöneres, als in einer realen Buchhandlung oder Bücherrei zu sitzen und die Bücher um mich herum zu riechen und anzufassen. Für mich ist das einer der schönsten Sachen der Welt.
    Ich habe allerdings einen Testbericht bei Ebay über die Bürste geschrieben.

    @ ALL
    Einen guten Rutsch in ein neues Jahrzehnt!

  • 01.01.10 - 09:55 Uhr

    von: pokerface28

    Wünsche allen ein frohes neues jahr

  • 02.01.10 - 00:21 Uhr

    von: darlene22

    Ich gehöre zwar nicht zum Projektteam, habe mir die Bürste aber ebenfalls vor einiger Zeit gekauft und bin von der antistatischen Wirkung begeistert. Allerdings werden meine Haare durch die Bürste weder glänzender, noch geschmeidiger oder gesünder. Zumindest konnte ich in der Hinsicht noch nichts feststellen. Bei der momentanen trockenen Heizungsluft lohnt sich die Anschaffung meiner Meinung nach trotzdem.

  • 03.01.10 - 13:59 Uhr

    von: scaryscarlet

    @waldfee1966 – klar sind buchhandlungen toll, ohne frage, aber mit kleinem kind macht das shoppen bei amazon irre spaß. geht abends, du kannst die klappentexte genau wie im buchladen lesen und hast dabei ja noch die ganzen bewertungen der anderen, die enorm helfen. aber wenn die kids groß sind, dann geht das natürlich ruhiger ab =) im buchladen. und – ich finds wiederum toll, das paket zu kriegen und dann auszupacken. das riecht auch gut und ist dann echt =) was ich nicht will, nie, sind die digitalen bücher. da hörts auf.
    ansonsten wünsch ich auch dir und allen anderen ein tolles neues jahrzehnt und hoffe, ihr seid alle gut reingerutscht.

  • 04.01.10 - 13:19 Uhr

    von: Flamboyant

    Tolles Video…meine langen Haare hätte ich alleine allerdings NIE unterbekommen in einem Video. ;-) Die passen nicht auf das Bild, wenn ich mich selbst filme.

    Dafür ist mein Abschlussbericht fertig geworden: http://flamboyant.blog.de/2010/01/04/trnd-braun-satin-hair-brush-abschlussbericht-7689522/

    Viel Spaß beim Lesen. ;-)

  • 04.01.10 - 13:25 Uhr

    von: OpheliaWinter

    *grins* Na ja… Bei mir ja eigentlich auch nicht wirklich. Aber irgendwie hab ich es auf dem Video dann doch hinbekommen. Meine Haare sind auch mindestens genauso lange wie deine, wenn nicht sogar ein bisschen länger. Ist eben nicht die volle Länge drauf, aber das macht ja nichts =)

  • 05.01.10 - 11:45 Uhr

    von: Rhianna

    Mir geht es ähnlich wie darlene22, von der antistatischen Wirkung bin ich ebenfalls begeistert, kann aber nicht sagen, dass meine Haare durch die Bürste glänzender, noch geschmeidiger oder gesünder aussehen. Schade, aber ehrlich gesagt, hatte ich das auch nicht erwartet. Man sollte nicht zuviel von einer Bürste erwarten, lieber mal zwischendurch eine Haarkur machen und nicht so oft die Haare föhnen sondern lieber lufttrocknen lassen (auch wenn das bei langen Haaren nicht immer besonders einfach ist – ich kenne das Problem). Allerdings schwange ich noch mit mir, ob ich die Bürste aufgrund ihrer antistatischen Wirkung wirklich kaufen würde????
    Liebe Grüße eure Rhianna

  • 05.01.10 - 11:59 Uhr

    von: OpheliaWinter

    @Rhianna: Es ist halt etwas praktischer beim Frisieren. Wenn ich z.B. chic ausgehe, dann will ich auch, dass meine Haare ordenltich sind und dann föhne ich sie meist und wenn ich sie föhne stellen sie sich auf. Ich weiß ja nicht, ob das auch bei dir der Fall ist. Jedenfalls hab ich jetzt schon u.a. bei Amazon gesehen, dass die Bürste dot nur noch ca. 28€ kostet.
    Ansonsten schau doch auch mal bei Ebay. Wenn evtl. ein neuer Aufsatz dabei ist, kannst du sie ja auch getrost gebraucht kaufen =)
    Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass einige TRNDler sie nach dem Projekt vielleicht auch verkaufen wollen, weil sie nicht so zufrieden damit fahren…

  • 05.01.10 - 12:11 Uhr

    von: Flamboyant

    @OpheliaWinter: Ich meine mich zu erinnern, dass das nicht erlaubt ist die getesteten Sachen zu verkaufen!

  • 05.01.10 - 23:44 Uhr

    von: SuiseiSeki

    Übersicht ist immer gut!^^

  • 06.01.10 - 09:24 Uhr

    von: OpheliaWinter

    @Flamboyant: Na dann musst du mal nach Abschluss des Projekts bei Ebay reinschauen (Es wird auf einmal etliche Bürsten geben). Ich glaube kaum, dass sich da wirklich jeder dran hält. Das war z.B. beim Buch “Alterra” ähnlich… Zwei Tage nach Abschluss warn aufeinmal doppelt so viele Bücher drin…
    Wie gesagt, ich werde meine behalten, weil ich damit unheimlich zufrieden bin =) Aber ich denke, der Verkauf bei den Unzufriedenen bleibt nicht aus …

  • 06.01.10 - 10:28 Uhr

    von: Flamboyant

    Das verstehe ich eben nicht. Wenn einem das jeweilige Produkt nicht gefällt (bzw. nicht überzeugt hat), dann kann man es doch an Freunde verschenken. Das ist jedenfalls meine Meinung. Ich finde solche Dinge immer sehr ärgerlich für diejenigen, die nicht im Projektteam sind, aber gerne getestet hätten. Ich glaube, Schwarze Schafe gibt es überall. Ist einfach ärgerlich. Ich möchte meine Bürste jedenfalls auch nicht mehr missen. :-)

  • 07.01.10 - 12:55 Uhr

    von: tasat

    Liegt wohl daran, dass ich ein Kerl bin, aber ich bin mir nicht wirklich sicher, ob mir das 30 Euro Wert sind… Das Problem hat man eigentlich nicht, wenn man sich etwas um seine Haare kuemmert :)
    Und was zur Hoelle sind Satin Ionen? Ich mein Braun sagt zwar, dass Ionen was natuerliches sind, aber ob sie schaedlich sind oder nicht, haengt von dem Element ab. Es koennten ja auch Bor oder Chlor Ionen sein (Die gruene Farbe spricht wohl eher fuer Chlor Ionen xD). Das waere den Haaren zwar egal, aber eurer Kopfhaut wuerde das net so gut tun. ;)

  • 08.01.10 - 08:38 Uhr

    von: niela21

    Wielange brauchen die bei Amazon um einen Bewertung freizuschalten?
    Ich warte jetzt schon 2 Tage :(

  • 08.01.10 - 14:06 Uhr

    von: seramis

    Hallo, da ich nicht zu den Testerinnen gehöre, habe ich mir die Bürste heute selbst gekauft!
    Da wollte ich natürlich eure testberichte lesen um zu sehen was mich im Detail erwartet.

    Aber nun meine Frage:
    Sind “Mumi81″ und “Betting on Alice” ein und die selbe Person? 2 TRND Nicks? 2 mal die Bürste bekommen ?
    Naja jedenfalls steht identischer Text bei Amazon und bei Ciao… Statement hierzu fänd ich ja mal angebracht!

    PS: dank eurer Testberichte weiss ich nun, dass das Knistern okay ist und auch, dass der Ionenstrom trotzdem das er an der Bürstenoberseite austritt wirken soll! Das kann ich aber in ein paar Tagen beurteilen nach ausgiebigem Testkämmen :-)

  • 08.01.10 - 19:43 Uhr

    von: Pepsa

    @serami: tatsächlich! hab’s mir auch grad mal angesehen. wäre ja der hammer!!!

    meine schwester hat die bürste zu weihnachten bekommen. sie hat viele locken und ziemlich widerspenstiges haar. bei ihr hat die bürste super funktioniert, die haare sind auch gleich etwas glatter geworden. hab natürlich auch testgekämmt ;) muss sagen ich war auch angetan. meine haare haben schön geglänzt und fühlten sich sehr gut an. eine investition über die ich auch noch nachdenk.

  • 09.01.10 - 16:55 Uhr

    von: Summar

    @seramis ich denke einfach, dass es ein und die selbe person ist, nur auf verschiedenen portalen andere namen hat. Ich heiße hier ja auch “anders” als bei ciao.de – von daher, nicht gleich schwarz sehen ;)

  • 09.01.10 - 16:56 Uhr

    von: Summar

    ahh zu schnell abgeschickt… wahrscheinlich hat toaststyle,wie bei meiner reportage auch, einfach automatisch den amazon.de und den ciao.de nick genommen, anstatt den nickname von der trndpartnerin..entsprechend kann man auch eine verlinkung unter den testreportagen rausnhmen, da identischer text.

    bei meiner testreportage stand auch erst mein ciao-nick, sodass ich toaststyle auf den fehler aufmerksam machte.

  • 10.01.10 - 21:11 Uhr

    von: Entchen86

    Ich habe auf Amazon jetzt auch eine Rezension geschrieben. Ist allerdings noch nicht freigeschaltet. Wenn es so weit ist, dann schick ich den Link :-)

  • 11.01.10 - 11:11 Uhr

    von: toastyle1210

    @Entchen86: cool – wir freun uns!

  • 14.01.10 - 22:28 Uhr

    von: Inge12

    Ich bin zwar nicht in das Projekt reingekommen, hab aber die Berichte immer schön mitverfolgt und mir jetzt auch so eine Bürste gekauft. Ich muss sagen, ich bin echt begeistert! Der Projektblog hat mir echt geholfe, dass ich meine Entscheidung für die Bürste gefällt habe! Danke! :)

  • 15.01.10 - 08:34 Uhr

    von: niela21

    Meine Rezension bei Amazon ist immer noch nciht freigeschaltet, obwohl ich nen schönen Bericht geschrieben habe. Natürlich hab ich nichs auf dem PC abgespeichert….ärgerlich.
    Jetzt hab ich nochmal auf meinem Blog was geschrieben.
    http://niela21.blog.de/2010/01/15/braun-satin-hair-brush-7758773/

  • 15.01.10 - 10:44 Uhr

    von: toastyle1210

    @Inge12: das freut uns natürlich!

  • 15.01.10 - 10:46 Uhr

    von: toastyle1210

    @niela21: schade. aber ich bin mir sicher, dass amazon den Beitrag noch freischalten wird – danke auf jeden Fall schon mal dafür, dass Du uns den Link zu Deinem Blogpost verraten hast!

  • 15.01.10 - 23:12 Uhr

    von: Entchen86

    Hi,
    also ich hab wie gesagt auch einen Beitrag bei Amazon geschrieben (am Montag war es glaube ich). Leider wurde er auch noch nicht frei geschaltet :-(

  • 26.01.10 - 12:37 Uhr

    von: Entchen86

    …immer noch nicht freigeschaltet…

  • 26.01.10 - 13:43 Uhr

    von: toastyle1210

    hm, hast Du amazon´s Bewertungs-Richtlinien: http://www.amazon.de/review/guidelines/review-guidelines.html beachtet?

  • 27.01.10 - 22:46 Uhr

    von: Mumi81

    @ seramis: Sorry hab ich erst jetzt gesehen. Ich bin natürlich nur einmal bei Trnd angemeldet und habe mit diesem Usernamen meine Berichte auch abgeschickt an Trnd, habe aber bei unterschiedlichen Bewertungsportalen unterschiedliche Nicknames, da hat Summar also recht gehabt ;-)