Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zur Braun Satin Hair Brush.

Braun Satin Hair Brush

13.01.10 - 13:31 Uhr

von:

Die Satin Hair Brush von Braun – Dein Freund und Helfer.

trnd-Partnerin liebt Satin Hair Brush

Wir bekommen Berichte von Tupperparties, die spontan in Satin Hair Brush Abende umfunktioniert werden und von Geburtstagen, auf denen mit Freundinnen über die “innige Beziehung” (s. Bild) zur Satin Hair Brush gesprochen wird.

Ein weiterer, ganz besonderer Bericht erreichte uns jetzt aus einer Polizeiwache:

[...] Ich habe die Haarbürste meinen Arbeitskolleginnen  vorgeführt. Wir haben sie gleich getestet. Jede meiner Kolleginnen hat sich die Polizeimütze mehrmals auf und abgesetzt. Natürlich haben sich die Haare sofort aufgeladen und es war eklig. Wer mit langen Haaren kennt nicht dieses unangenehme Gefühl, wenn die Haare dann selbst am Hals kleben, da sie statisch aufgeladen sind und die Frisur völlig hinüber ist. Dann kam die Bürste zum Einsatz, mit großem Erfolg. In dieser Hinsicht hat sie überzeugt. Die Kolleginnen waren von ihren geschmeidigen Haaren, die nicht mehr umherflogen und nervten, sehr begeistert. [...]

Einer Kollegin musste trnd-Partnerin HandShelly14 ;-) die Satin Hair Brush sogar gleich für einen Frauenabend leihen.

Hattet Ihr auch schon die Chance, die Bürste Euren Kolleginnen vorzustellen und falls ja – wie waren die Reaktionen?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 13.01.10 - 15:10 Uhr

    von: Schnulli1984

    Hab die Bürste auch einer Kollegin vorgestellt, aber sie war nicht so begeistert. sie kämpft zwar auch mit umher flatternden Haare, aber ist der Meinung das die Bürste eindeutig zu teuer ist. Außerdem hatten wir keinen spürbaren Effekt in Hinsicht auf die Geschmeidigkeit. Die Haare legten sich zwar erstmal aber nach mehrmaligem Gebrauch war genau der gegenteilige Effekt zu spüren. Die Haare knisterten und flogen plötzlich wieder in alle Richtungen. Ist jemandem von euch das auch schon passiert oder haben wir irgendwas falsch gemacht???

  • 13.01.10 - 22:02 Uhr

    von: waldfee1966

    Habe die Bürste natürlich auch den Kolleginnen vorgestellt. Das Interesse war auch echt groß.
    Allerdings von wenigen Minuten bürsten stellten sich leider solch große Unterschiede nicht ein. Einige haben sich auch nur die Bürste angeschaut. Erstaunlich, was viele mit ihren Haaren anstellen, bevor sie zur Arbeit gehen. Nu, die Frisur muss halt auch den ganzen Tag halten…( Ich meine Haarspray und andere Stylings)
    Was aber wirklich abschreckt, ist der empfohlende Preis. Die Begeisterung lässt dann schlagartig nach.
    Ich habe schon oft gehört, soviel Geld würden sie nicht für eine Haarbürste ausgeben.
    Ionentechnik hin oder her…

  • 14.01.10 - 01:07 Uhr

    von: Tweets that mention 1.000 trnd-Partnerinnen testen die Braun Satin Hair Brush. » Blog Archiv » Die Satin Hair Brush von Braun – Dein Freund und Helfer. — Topsy.com

    [...] This post was mentioned on Twitter by Sebastian Klumpp and Sebastian Klumpp, Sebastian Klumpp. Sebastian Klumpp said: 1.000 trnd-Partnerinnen testen die Braun Satin Hair Brush. » Blog …: Wer mit langen Haaren kennt nicht dieses.. http://bit.ly/4wVR8O [...]

  • 14.01.10 - 13:11 Uhr

    von: emmaberry

    joah das mit dem gegenteiligen effekt, also dass die haare durch den bürstengebrauch erst anfangen zu fliegen bzw. bei zu vielem bürsten wieder anfangen zu fliegen ist mir auch schon öfters passiert…ist ja auch logisch, es sind ja nicht unendlich viele positive ionen in den haaren, irgendwann nehmen die negativen ionen der bürste überhand und die haare sind wieder statisch aufgeladen..

  • 14.01.10 - 15:41 Uhr

    von: toastyle1210

    @emmaberry: exakt – da hat jemand im Physikunterricht aufgepasst ;-)

  • 14.01.10 - 17:28 Uhr

    von: Sannyliciouse

    ohjeh mein Bild als Titel für den Blog :P welch eine Ehre :)
    Dankeschön dafür :P

    Ich und meine Bürste das perfekt eingespielte Dreamteam :D

  • 14.01.10 - 17:59 Uhr

    von: toastyle1210

    @Sannyliciouse: wir haben zu danken :-)

  • 15.01.10 - 09:13 Uhr

    von: waldfee1966

    Natürlich habe ich die Bürste auch meinen Kolleginnen vorgestellt. Es gibt nichts besseres um die Pausen zu verlängern…

  • 16.01.10 - 09:58 Uhr

    von: kaufrausch09

    Hatte die Bürste auch mit auf Arbeit und meine eine Kollegin hat super langes Haar, sie war voll begeistert von der Bürste , denn sie leidet auch an fliegenden Haaren und bei ihr hat man wirklich den Vorher-Nachher-Effekt gesehen!

  • 17.01.10 - 17:52 Uhr

    von: engelchen2oo3

    jeder hatte sie 4 tage zum testen,es sind alle positiv überrascht ,und vorallem,das man sie überall mitnehmen kann begeistert total

  • 17.01.10 - 20:07 Uhr

    von: marienkaefer79

    Hallo,
    ich bin zwar nicht in diesem Projekt mit dabei, aber fand eure Berichte und Fotos so toll, dass ich mir die Bürste zum 31.Geburtstag gewünscht habe. Und mein Mann hat sie mir am Dienstag dann tatsächlich geschenkt, freu:-) Sie ist klasse! Er war auch gleich ganz überzeugt und unseren fünfjährigen Sohnemann konnten wir damit auch ganz toll und leicht kämmen, nachdem er im Kindergarten war und die Wintermütze bei ihm eine “Wuschelfrisur” hinterlassen hatte :-)

    Viele Spaß euch allen und weiter so… hab es auch schon zwei Freundinnen und der Schwiegermutter erzählt, sie sind auch ganz neugierig auf die Satin Hair Brush geworden ;-)

    LG

  • 29.01.10 - 10:32 Uhr

    von: Demi88

    Ich habe diese Bürste von einer Freundin empfohlen bekommen. Habe sie mir direkt bei amazon bestellt. Gestern angekommen und fleißig losgebürstet… ich bin begeistert! Die Haare lassen sich total schön kämmen und sind danach glatt, glänzend, geordnet und geschmeidig… da kann man sogar mal auf das Glätteisen verzichten. Der Vorher-Nachher-Effekt… klasse!!!